Leidet Ihr QM-System auch am Dornröschen-Syndrom?

Geht es Ihnen auch so? Sie haben große Vorsätze: QM soll Prozesse erleichtern, neue Lieferanten erschließen und Ihr Unternehmen weit(er) nach vorn bringen. 👍


Vielleicht haben Sie daher auch schon mit Einsatz von viel Zeit und Geld ein (Qualitäts)Managementsystem eingeführt? Sie haben einen Beauftragten benannt, der sich um alles kümmern soll, was mit QM zusammenhängt?


ABER: Das Ganze funktioniert nicht! 🤬


Und jetzt fragen Sie sich, warum Ihr Vorhaben gescheitert ist? 🤔


Aus meiner Erfahrung heraus kann ich Ihnen, ohne Ihr Unternehmen oder Ihr QM-System zu kennen, ohne Weiteres die Probleme benennen. Denn es sind in fast allen Unternehmen die gleichen.


  • Es gibt zwar seit Langem ein QM-System, aber es ist eher eine Karteileiche. Es ist bei den Mitarbeitern nicht akzeptiert. Und deshalb wird auch nicht gemäß den Vorgaben des QMS gearbeitet. Jeder kocht sein eigenes Süppchen, so wie es vor der Einführung von Qualitätsmanagement auch war.


  • Es existiert ein Riesenberg von QM-Dokumenten. Denn man hat zu Beginn von QM einfach den kompletten Dokumentenbestand übernommen. Ohne vorher drüber zu schauen und auszusortieren. Allerdings ist nur ein Bruchteil davon wirklich relevant und im Einsatz. Nur weiß keiner, welche Dokumente das sind.


  • Es gibt keine klar geregelten Zuständigkeiten. Informationswege und Befugnisse sind zwar vorhanden, aber nicht sinnvoll geregelt, strukturiert und verteilt.


  • Die Unternehmensleitung steht nicht hinter dem QM-System. Das QM-System ist eigentlich nur eingeführt worden, weil ein Großkunde es irgendwann einmal gefordert hat. Nach erfolgter Einführung sah die Unternehmensleitung keine Veranlassung mehr dazu, es weiter aktiv aufrechtzuerhalten.


Das sind die internen Gründe, warum es mit QM nicht funktioniert.


Denken Sie gerade: „Stimmt wirklich, ist bei uns ja auch so😖…-…aber wie sollen wir das ändern“?


Meine Diagnose ist eindeutig: Ihr QM-System leidet definitiv am Dornröschen-Syndrom. Es schläft über lange Zeit. Dann erwacht es kurz für das jährliche externe Audit. Und dann liegt es – bis zum nächsten externen Audit – wieder im komatösen Tiefschlaf.


Stimmt doch, oder?


Aber keine Angst, ich habe die Lösung für all Ihre (QM)Probleme! 😁


Was Sie brauchen, ist ein gut funktionierendes Qualitätsmanagement-System❗️


Ich verspreche Ihnen etwas:

Gemeinsam mit Ihnen erstelle ich ein akzeptiertes und daher gelebtes QM-System. Das ist eine schlanke Dokumentation, die nur Dokumente erhält, die auch gebraucht werden. Und das Prozesse so darstellt, wie sie auch in der Praxis laufen – und nicht, wie sie auf dem Papier sinnvoll erscheinen. ✔️


So heilen wir Ihr QM-System nachhaltig vom Dornröschen-Syndrom.


Die Vorteile, wenn Sie mit meiner Hilfe Ihr Qualitätsmanagement wieder auf Vordermann bringen, liegen auf der Hand🖐:


  • Sie haben Prozesse, die nach innen und außen top sind und von den Mitarbeitern gelebt werden.


  • Daraus folgt unweigerlich ein gutes Ergebnis oder ein Top-Produkt, das Ihnen hilft, Ihre Marktposition noch weiter zu stärken.


  • Audits sind keine Belastung mehr, sondern ein Erlebnis, dass Sie erfolgreich durchlaufen.


  • Ihre Position im Lieferantenpool des Kunden verbessert sich spürbar.


  • Sie können sich – endlich – an den ersehnten Ausschreibungen beteiligen.


  • Wenn Sie den offiziellen Nachweis (Zertifikat) über Ihr funktionierendes QM-System erbringen, erleichtert Ihnen das auch die Verhandlungen zu Bank- und Versicherungskonditionen.


Habe ich Ihnen aus der Seele gesprochen und Sie neugierig gemacht? 🤓


Dann buchen Sie doch direkt hier Ihr Strategiegespräch mit mir. 20 Minuten, in denen wir erörtern, was ich für Sie tun kann. Das Ganze ist natürlich für Sie kostenlos und unverbindlich.📞

30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen